Die Angst vor einem Zeckenbiss l√∂st immer mehr Stress aus. Viele Menschen getrauen sich nur noch lang bekleidet in den Wald oder √ľber Wiesen zu gehen. Der Genuss an der Bewegung in der Natur wird dadurch geschm√§lert und die st√§ndige Sorge, eine Zecke am K√∂rper mit nach Hause zu bringen, schr√§nkt den Erholungseffekt ein.

Prophylaxe:

Nehmen Sie 1×3 Globuli Borrelia C200 w√∂chentlich – drei Wochen lang. Achten Sie bitte w√§hrend der Einnahme darauf, dass Sie sich k√∂rperlich fit und gesund f√ľhlen.

Ersttherapie nach einem Zeckenbiss:

Sie wurden von einer Zecke gebissen. Mit der Zeckenzange entfernen Sie langsam die Zecke von Ihrem K√∂rper. Dabei achten Sie darauf, dass der Zeckenkopf mit entfernt wird. Die Zecke legen Sie in ein 1mg R√∂hrchen (in jeder Apotheke erh√§ltlich), erst im Glas t√∂ten Sie die Zecke mit einem Holz-Schaschlikspie√ü. Dann f√ľllen Sie das R√∂hrchen mit 38%igem Korn vollst√§ndig auf und verschlie√üen es. Nun wird das R√∂hrchen kr√§ftig gesch√ľttelt. Davon nehmen Sie eine Woche lang t√§glich einen Tropfen in einer Tasse Wasser zu sich.

Im Sinne der Hom√∂opathie hei√üt es, heile “Gleiches mit Gleichem”. Dieses Mittel, was Sie sich selbst herstellen, verk√∂rpert diesen Leitsatz in einem sehr hohem Ma√ü und ist individuell nur auf Sie pers√∂nlich abgestimmt. Es enth√§lt die Informationen des “Gifstoffes” der Zecke und die Information Ihres eigenen Blutes, das die Zecke vorher gesaugt hat. Vertrauen Sie auf Ihre eigenen Selbstheilungskr√§fte und die Genialit√§t Ihres K√∂rpers. Stellen Sie Ihr eigenes Mittel her und testen Sie es aus. Teilen Sie mir gern Ihre Erfolge mit.

Achtung: F√ľr die Herstellung dieses Mittels k√∂nnen Sie nur die Zecke verwenden, die Sie selbst gebissen hat!

Eventuelle R√∂tungen der Haut sollten nach 7 Tagen abgeklungen sein. Geht die R√∂tung nicht zur√ľck, suchen Sie bitte einen Arzt oder Therapeuten auf.

Nebenwirkungen: Nach den ersten zwei Einnahmen kann es zu einer leichten Temperaturerh√∂hung, k√∂rperlicher Schw√§che und M√ľdigkeit kommen.

[yuzo_related]