Normalerweise mu╠łssten die Menschen in unseren Regionen durch die vielseitige Erna╠łhrung, den hohen Lebensstandard und die umfangreichen Hygienema├čnahmen nur so vor Energie, Power und Vitalita╠łt strotzen. Aber was ist die Realita╠łt? Immer mehr Menschen leiden unter Mu╠łdigkeit, ko╠łrperlicher Schwa╠łche, Interessenlosigkeit, Antriebsschwa╠łche, akuten und chronischen Erkrankungen, Vitalita╠łtsverlust usw.

Warum ben├Âtigt unser Ko╠łrper immer mehr Vitamin- und Mineralstoffzufuhr?

Nach meinen Beobachtungen liegt es hauptsa╠łchlich an unserem inneren und a╠łu├čeren Stress. Zusa╠łtzliche Fo╠łrderfaktoren sind ausgelaugte Bo╠łden, Nahrungsmittel werden mit Pestiziden und anderen Giftstoffen behandelt, Tiere werden mit hochdosierten Antibiotika gefu╠łttert, eine Vielzahl von Menschen nimmt ta╠łglich Medikamente, die Vitamine und Mineralstoffe verbrauchen usw.

Was bewirkt Stress in uns?

Bei meiner kurzen Erkla╠łrung bleibe ich bewusst fu╠łr den Laien an der Oberfla╠łche.

  1. Stress erzeugt Sa╠łuren, diese werden mit Magnesium und Kalzium gepuffert.
  2. Magnesium ist an der Bildung von u╠łber 300 Enzymen beteiligt.
  3. Erho╠łhter Stress fu╠łhrt zu Magnesiummangel, dadurch ko╠łnnen weitere lebenswichtige Enzyme nur noch vermindert gebildet werden.
  4. Weiterhin bilden sich unter Stress viel weniger Verdauungsenzyme, sodass die Nahrung schlecht aufgespalten wird. Das fu╠łhrt zu einer verminderten Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen.
  5. Dieser Mangel fu╠łhrt im Inneren des Ko╠łrpers zu einer verminderten Zellregeneration und zur Verschlechterung der Durchblutung.
  6. Das lo╠łst oxydativen Stress im Ko╠łrper aus. Selbst wenn Sie schlafen, ist Ihr Ko╠łrper im Stress.
  7. Jetzt stecken Sie in einer Abwa╠łrtsspirale, denn Sie haben a╠łu├čeren und inneren Stress.

Nehmen Sie jetzt noch vitaminraubende Medikamente, haben Sie einen hohen Frustfaktor im Alltag und wenig Freude. Das Chaos im Ko╠łrper i perfekt.

Durch den hohen Stressfaktor ist Ihr Verdauungssystem nur wenig belastbar, das zeigen uns die Patienten mit Verstopfungen oder sta╠łndigen Durchfa╠łllen. An dieser Stelle werden Nahrungserga╠łnzungsmittel nur schlecht resorbiert. Eine schnelle Mo╠łglichkeit aus diesem Teufelskreis zu kommen stellen Infusionen dar. Die Wirkstoffe sind sofort im Blut und umgehen den ganzen Verdauungsweg mit seinen Sto╠łrzonen und Resorptionsverlusten.

Wirkungen der Regenerationsinfusionen

  • Steigerung der ko╠łrpereigenen Abwehr
  • Verbesserung der Zellregeneration fu╠łhrt zu einer verbesserten psychischen Entspannung
  • Zufuhr von Vitaminen und Mineralstoffen
  • Gesteigerte Regeneration der Nervenzellen
  • Verbesserung der Sauerstoffversorgung
  • Steigerung der Vitalita╠łt und Leistungsfa╠łhigkeit
  • Entspannung der Muskulatur
  • Verringerung von Schmerzen und Beschwerden
  • Steigerung der Geda╠łchtnisleistungen
  • Entgiftung und Entschlackung des Organismus

Fu╠łr wen sind die Regenerationsinfusionen geeignet?

  • Ausgepowerte Menschen
  • Leistungssportler und Extremsportler
  • Schmerzpatienten
  • Stark gestresste Personen
  • Menschen mit hohen beruflichen Anforderungen
  • Chronisch kranke Menschen

Au├čerdem helfen Regenerationsinfusionen pr├Ąventiv als Altersvorsorge und bei nachlassenden geistigen F├Ąhigkeiten.

Welche Infusionsarten kommen zur Anwendung?

Infusionsarten Wirkungen
Vitamin C -Infusion
  • sta╠łrkt die Immunabwehr
  • regt die Entgiftungsorgane an
  • beschleunigt die Heilung von Wunden
  • regt das Knochen- und Bindegewebe zur Regeneration an
  • dient dem Ko╠łrper als Radikalienfa╠łnger
Magnesium-Infusion
  • entsa╠łuert den Ko╠łrper
  • entspannt die Muskulatur
  • lo╠łst psychische Blockaden
  • harmonisiert den Organismus
Vitamin B-Infusion
  • steigert die Stoffwechselprozesse des Hormon- und Nervensystems
  • regt die Blutbildung an
  • verbessert die Sauerstoffversorgung
Ginkgo-Infusion
  • bei Vergesslichkeit zur Steigerung der Geda╠łchtnisleistungen
  • erho╠łht die Sauerstoffversorgung
Kombinations-Infusion
  • balanciert Sympathikus und Parasympathikus
  • regt den Fettstoffwechsel an
  • strafft das Gewebe
  • entspannt die Psyche
  • regt die Zellregeneration an
  • erho╠łht die Leistungsfa╠łhigkeit und ko╠łrperliche Ausdauer
[yuzo_related]

Bild: ┬ęgorillaimages/Shutterstock.com